Weitere rechtliche Hinweise

Europäisches Gesetz über digitale Dienste (Digital Services Act, DSA)

Wir möchten über rechtswidriges Inhalte in unseren Anwendungen, Diensten oder Ähnlichem informiert werden, um solche Inhalte korrigieren zu können. Wir ermutigen jedermann uns Hinweise gegen Verstöße gegen die EU-Verordnung über digitale Dienste (Verordnung (EU) 2022/2065 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19.10.2022 über einen Binnenmarkt für digitale Dienste und zur Änderung der Richtlinie 2000/31/EG) (DSA, Digital Services Act), mitzuteilen.

 

Kontaktstelle

Gemäß den Artikeln 11, 12 DSA wurde der Compliance-Manager als zentrale Kontaktstelle für die Kommunikation mit den Behörden der Mitgliedstaaten, der Europäischen Kommission, dem Europäischen Gremium für digitale Dienste und den Nutzern benannt. Alle Mitteilungen diesbezüglich sollten in deutscher oder englischer Sprache erfolgen.

 

Meldekanal und Inhalt der Meldung

Gemäß Artikel 16 des DSA können Regierungsvertreter, vertrauenswürdige Hinweisgeber und die allgemeine Öffentlichkeit den E-Mail-Meldekanal nutzen, um Hinweise auf rechtswidrige Inhalte in dieser Anwendung, Diensten oder Ähnlichem zu übermitteln. Folgende Angaben sollte Ihre Meldung nach Möglichkeit enthalten:

  • Was ist der angeblich rechtswidrige Inhalt?
  • Können Sie eine Kategorie benennen, in die der Inhalt fällt: z. B. Illegale Hassreden, Beleidung?
  • Warum ist dieser Inhalt Ihrer Meinung nach rechtswidrig?
  • Wo ist der Inhalt zu finden (bitte fügen Sie eine URL ein)?
  • Durch das Versenden der Meldung versichere ich, dass die Informationen in dieser Meldung richtig und vollständig sind.

 

Die Abgabe von Meldungen ist an folgende E-Mail: compliance@kts-verbund.de möglich.

Anfragen per Post richten Sie gerne an folgende Anschrift:

 

HeiGIT gGmbH

– Compliance –

Schloss-Wolfsbrunnenweg 33

69118 Heidelberg